Ausgabe Januar 2017, Walter Bucksch, www.volkstanzkreis-freising.de

 

 

44 Hühner und ein Hahn

 

 

Schrittfolge DDWW DD WWW PPPP DD WWW
Erläuterungen Der Polkateil ist kennzeichnend für das Kuhländchen.
Musikbeispiel Die Hörprobe spielen die "Höhenkirchner Musikanten"
Musikquelle CD "Sudetendeutsche Volkstänze", Folge 1, Prod. Nr. E6
Vertrieb: Bayrischer Landesverein für Heimatpflege e.V., Ludwigstr. 23, 80539 München. Die CD kann über die genannte Adresse,
das Internet oder den Musikalienhandel bestellt werden.
Verbreitungsgebiet Kuhländchen, Historische Landschaft in Mähren im Nordosten Tschechiens
Zeitliche Zuordnung 1922
Liedtext |: Vieravierzig Henna und oa Hahn, hand ma net so liab als wie mei Mann. :|
Oba des, oba des woaß i gwiß, daß i des, daß i des net vogiß!
Textquelle Der erste Teil des Textes (erste Zeile) ist traditionell überliefert;
den zweiten Teil hat Willi Bauer für das Zwiefachen-Seminar Nr. 10 in Allach
im März 2016 verfaßt. Die Dialektfassung kann je nach Herkunft
der Sänger(innen) entsprechend angepaßt werden.
Quelldatei CD28 und CD222