Ausgabe Feb. 2015, Walter Bucksch, www.volkstanzkreis-freising.de

 

 

Bacht mei Muata Käichal

 

 

Schrittfolge DDDD WDDD DDWD dann |:DWWW DDDW DDD WD:| zweimal
Erläuterungen  
Musikbeispiel Hörprobe gespielt von der Gruppe "Deggendorfer Brotzeitmusik"
Musikquelle Der Musiktitel "Bacht mei Muata Käichal" ist auf der CD "Zwiefache (Bairische) aus der Oberpfalz und Nierderbayern" im Internet oder im Musikalienhandel zu finden. Die Gruppe "Deggendorfer Brotzeitmusik", die diesen Zwiefachen spielt, wird von Helmut Kurz geleitet.
Verbreitungsgebiet Oberpfalz, Niederbayern
Zeitliche Zuordnung Aufnahme 2007
Quelldatei CD197
Liedtext |: Backt mei Muadda Kiachal, Hennerl bibi :|
|: I soll mit dem Brocka de Hulala locka,
Hulala, hulala, hulala bibi, den, den Brocka friß i. :|
 
|: Nimmt mei Muadda-r-an Stecka, Hennerl bibi :|
|: Du sollst mit dem Brocka de Hulala locka,
Hulala, hulala, hulala bibi, dein, dein Buckel drisch i. :|
 
Textquelle Gesang auf o.g. CD, abgehört von Johanna Benker.
Aufzeichnung Ein fast identischer Text wurde etwa 1928 von Johann Hermann
in Büchelberg (Amberg-Sulzbach) veröffentlicht. Siehe auch   [3]