Ausgabe September 2015, Walter Bucksch, www.volkstanzkreis-freising.de

 

 

Drei Landrichter

 

 

Schrittfolge |: DDDW DDWW DDDD :| zweimal, dann
|: DDD WWW DDDD DDDD WW :|
Erläuterungen Dieser regelmäßige Zwiefache hat einen eigenständigen
zweiten Teil mit anderer Schrittfolge.
Musikbeispiel Die Hörprobe spielt Willi Bauer, Passau, auf dem Akkordeon.
Musikquelle CD MK.WK161 mit Gesang von Thomas Höhenleitner,
erhältlich über wernergri@web.de
Verbreitungsgebiet Oberpfalz
Zeitliche Zuordnung Die Hörprobe ist aus den Jahr 2015.
Aufzeichnung Der Zwiefache stammt aus dem Spielgut der Sulzbacher Klarinettenmusik, Opf.
Quelldatei CD 205
Liedtext Diesen Text singt Thomas Höhenleitner auf o.g. CD
 
|: S'Diandl ja, s'Diandl des ham's ma gstoin.
Des hat am andern aa net so ganz schlecht gfoin.
Den Hundsbuam, wann i den dawisch! :|
|: Schickt's ma glei, schickt's ma glei d' Landrichter!
Am liaban glei oa, zwoa, drei Landrichter,
Die den Bazi glei arretiern, füsiliern und's Diandl zu mir führn! :|
 
Ein anderer Text geht so (Siehe: W. Bauer im Beiheft [11]):
 
|: Oft amoi, oft amoi is so weit,
Da kemman de drei Landrichter in an Streit! :|
Sie streiten um a grechtas Urteil. :|
|: Weil oba, weil oba sie dann soin,
Ja weil oba, weil oba sie dann soin
sie so richten wie olle Leit' olle Leit', olle Leit' woin. :|
 
Textquelle [11]   bei den Hinweisen zu den Zwiefachen