Ausgabe Dezember 2012, Walter Bucksch, www.volkstanzkreis-freising.de

 

 

Eichel Ober (mit Text)
(Der Oichlbauer, mit Text)

 

 

Schrittfolge WW DDD WDD WW (Einleitung), dann
WW DDD und dann 3 mal |:WDD WDD WW DDD W DDWW:|
Erläuterungen Der Zwiefache "Eichel Ober bzw. Oichlbauer" hat in der gesungenen Fassung eine etwas andere Schrittfolge als die rein instrumentale Version. Die Hörprobe gibt die gesungene Fassung wieder, enthält aber nicht den Gesang selbst.
Musikbeispiel Hörprobe gespielt von den Vollmauer Musikanten.
Musikquelle Schallplatte Tonomatic LP 150487 "Zwiefache aufgspielt und gsunga Folge II".
Es spielen die Vollmauer Musikanten und es singen die Stamsrieder Sänger.
Dieser Tonträger ist leider vergriffen.
Verbreitungsgebiet Oberpfalz
Zeitliche Zuordnung  
Aufzeichnung  
Quelldatei CD171
Liedtext I bin und i bleib halt da Oichlbauer,
Geht's Leidl, ruckt her a weng auf dera Ofenbänk.
Mir wird mei Lebtag koa Bier net sauer,
I mags alleweil schö resch und frisch, lustig am Tisch.
|: Und wenn i a Musi hör, mou glei mei Moidl her.
Jatz kimmt der sell den ma rutschat, hutschat,
der sell, den ma roglat* staad eindraahn mou. :|
* roglat = fein, leicht
 
I bin und i bleib halt da Oichlbauer,
Geht's Leidl, ruckt her a weng auf dera Ofenbänk.
Mir wird mei Lebtag koa Bier net sauer,
I mags alleweil schö resch und frisch, lustig am Tisch.
|: Der Bombradon bompert scho, bompert wia i's gern hon.
I kenn koan Grant und i kenn koa Trauer,
I bin und i bleib halt da Oichlbauer.:|
 
Textquelle [9]   Vollmauer Musikanten und Stamsrieder Sänger.