Ausgabe Januar 2017 Walter Bucksch, www.volkstanzkreis-freising.de

 

 

Essinger
(Verdrehter, Pollack)

 

 

Schrittfolge |:DD W:| 8 mal, dann |:DD WWW:| 4 mal
Erläuterungen Zwiefacher mit prinzipiell regelmäßiger Schrittfolge und einem eigenständigen zweiten Melodieteil mit anderer Abfolge. Siehe Notenheft
"Gesungene Zwiefache - Folge 4" erhältlich über Willi Bauer, Passau.
Musikbeispiel Die Hörprobe spielt Willi Bauer, Passau, auf dem Akkordeon.
Musikquelle 10. Zwiefachen-Seminar am 13. März 2016 in München-Allach.
CD "12 besondere Zwiefache, Folge 10" aus überlieferten Quellen
Niederbayerns, der Oberpfalz und Böhmens, erhältlich als MK.170d
durch wernergri@web.de.   Produktion Werner Grimeiß,
Gesang Thomas Höhenleitner, Satz, Text und Akkordeon Willi Bauer.
Verbreitungsgebiet Niederbayern
Zeitliche Zuordnung Holledau 1933
Aufzeichnung Alfons Listl "Hallertauer Tanzboden", Abenberg 1935
Liedtext Teil I
|: Mei lieba uns geht's guat, weil uns gor nix fein (= fehlen) tuat,
Mia lebm in Saus und Braus und glaubm, des geht nia aus! :|
Teil II
|: Mia hamma Geld wia Heu, und geht's uns aus, dann druck ma's neu!
Mia ge(b)mas wieda aus, dann geht's uns guat, jahraus, jahrein. :|
Textquelle Den Text hat Willi Bauer verfaßt. Die Dialektfassung kann je nach Herkunft
der Sänger(innen) entsprechend angepaßt werden.
Quelldatei CD222