Ausgabe Juli 2016, Walter Bucksch, www.volkstanzkreis-freising.de

 

 

Gåht de Fuchs in mei Denne

 

 

Schrittfolge WWDD DDDD W
Erläuterungen  
Musikbeispiel Diese Hörprobe spielt die Badische Bråtwurschtmusig, die sich seit etwa 2005 mit Begeisterung und Hingabe der traditionellen Tanzbodenmusik vom Schwarzwald und anderswo widmet.
Bei der CD wirkten mit: Paula Rotter, Jakob Rotter, Paul Barth (alle Geige), Stefan Rotter (Kontrabaß), Ines Barth (Steirische Harmonika, Harfe),
Florian Sonnleitner (Hackbrett), Benjamin und Josefine Barth.
Die Musiker spielen eine „ver-alemannischte“ Version.
Musikquelle Tanz-CD 39111 "Zählnomol" (Zwiefache aus Südwest), herausgegeben in Zusammenarbeit mit der ArGe der Sing-, Tanz- und Spielkreise in Baden-Würtemberg e.V. Verlag Reinhold Frank, Böblinger Str. 457, 70569 Stuttgart.
Verbreitungsgebiet Ries, Meteoriten-Einschlagkrater in der schwäbischen und fränkischen Alb im Bereich von Nürnberg, Stuttgart und München.
Zeitliche Zuordnung Diese Zwiefachen CD ist aus dem Jahre 2015.
Aufzeichnung Rieser Bauerntanz-Büchle von Karl Höpfner, 1974, Reprint 1995 SAV
Quelldatei CD 210
Liedtext, Kommentar Es gibt einen Liedtext zu diesem Zwiefache, den ich aber leider nicht verstehe und deswegen hier auch nicht wiedergeben kann.
Textquelle Noten sind als PDF Datei auf der CD 39111 "Zählnomol" enthalten.