Ausgabe Mai 2011, Walter Bucksch, www.volkstanzkreis-freising.de

 

 

Heut, heut, heut is lustig

 

 

Schrittfolge |:DDDD DDWW:| 2 mal, dann |:DDWW DDDD WWW:| 2 mal
Erläuterungen  
Musikbeispiel Hörprobe gespielt von der Geigenmusi Geschwister Haindl
Musikquelle CD "Saxndi" von der Geigenmusi Geschwister Haindl, Grucking,
zu beziehen über www.haindl-geigenmusi.de oder den Fachhandel
Verbreitungsgebiet Holledau
Zeitliche Zuordnung  
Aufzeichnung  
Quelldatei CD009
Liedtext |: Heit, heit, heit is lustig,
Heit, heit gemma net hoam :|
|: A Bier gibt's und a Madl,
Suachst da de schiachste aus,
Mit de Spatznwadl, des is a Graus.:|
 
|: Heit, heit, heit spuit d'Musi,
Tanzt, tanzt wead in oan Trumm :|
|: Ja 's Zwiefachtanzn is so schee,
I konn's net laßn,
Oans, zwoa, oans, zwoa, oans, zwoa, drei, tralala ho. :|
 
Textquelle [6]   bei den Hinweisen zu den Zwiefachen und auch auf obiger CD.