Ausgabe September 2015, Walter Bucksch, www.volkstanzkreis-freising.de

 

 

Hitscherwabl-3

 

 

Schrittfolge |: WWDD WDD WDD :| dreimal, dann WWDD WDD WW
Erläuterungen Es gibt vom Hitscherwabl mehrere Versionen mit sehr ähnlichen Namen. So heißt dieser Zwiefache auch Hitscha Wabl, Hitscha-Waberl oder Hitschn-Wabe.
Eine gute Erläuterung zur Nomenklatur gibt es bei Hitscherwabl-1 auf unserer Internetseite.
Musikbeispiel Die Hörprobe spielt Willi Bauer, Passau, auf dem Akkordeon.
Musikquelle CD MK.WK161 mit Gesang von Thomas Höhenleitner,
erhältlich über wernergri@web.de
Verbreitungsgebiet Oberpfalz
Zeitliche Zuordnung Die Hörprobe ist aus den Jahr 2015.
Aufzeichnung Der Zwiefache stammt von Peter Steger (Wassl Päita, 1887-1953) und
aus dem Spielgut der Sulzbacher Klarinettenmusik, Opf.
Quelldatei CD 205
Liedtext Diesen Text singt Thomas Höhenleitner auf o.g. CD
 
Hischa-Waberl, iazat kimm zu mir,
I tanzat heit so gern mit dir,
I tanzat heit so gern mit dir, ja
Hischa-Waberl, iazat kimm zu mir,
i tanzat heit so gern mit dir,
Ja, i tanzat gern mit dir.
 
Textquelle [11]   bei den Hinweisen zu den Zwiefachen