Ausgabe Dezember 2010, Walter Bucksch, www.volkstanzkreis-freising.de

 

 

S'Luada

 

 

Schrittfolge |:DDWW:| 4 mal, dann D 32 mal
Erläuterungen Nach dem ersten Teil des Zwiefachen lösen die Paare die Tanzhaltung. Bursch und Dirndl drehen sich auseinander und machen mit 4 Schritten je ein ganze Umdrehung um die eigene Achse. Er dreht sich gegen , sie im Uhrzeigersinn . Beim ersten Schritt stampft der Bursch mit dem linken Fuß auf, das Dirndl stampft nicht. Dann nehmen beide Körblfassung ein und tanzen mit 4 Dreherschritten einmal im Uhrzeigersinn  um die Paarachse. Diese Figur wird (je nach Musik) noch dreimal wiederholt, also insgesamt viermal ausgeführt.
Beim "Innviertler Luada" gibt es kein Auseinanderdrehen, es wird nur Dreher getanzt.
Musikbeispiel Hörprobe gespielt von Willi Bauer, Passau
Musikquelle CD MA.WK124.2 mit Gesang von Wolfgang.A.Mayer, erhältlich über
www.isartaler-volkstanzkreis.de
Verbreitungsgebiet Unterer Bayerischer Wald
Zeitliche Zuordnung  
Aufzeichnung Wolfgang A.Mayer
Quelldatei CD110