Ausgabe September 2015, Walter Bucksch, www.volkstanzkreis-freising.de

 

 

Ölibert-alt.

 

 

Schrittfolge WW DDD WWDD WDD WW DDD WWDD WW
Erläuterungen Es gibt vom Zwiefachen "Ölibert" mindestens zwei Versionen, die sich zwar in der Schrittfolge leicht unterscheiden, im Charakter aber sehr ähnlich sind.
Den Namen Ölibert erhielt der Tanz von der Kapelle "Cordon Blech", Straubing.
Musikbeispiel Die Hörprobe spielt Willi Bauer, Passau, auf dem Akkordeon.
Musikquelle CD MK.WK161 mit Gesang von Thomas Höhenleitner,
erhältlich über wernergri@web.de
Verbreitungsgebiet Niederbayern
Zeitliche Zuordnung Die Hörprobe ist aus den Jahr 2015.
Aufzeichnung Der Zwiefache stammt aus einer Handschrift von Hans Mathes
aus Vohburg bei Ingolstadt (ohne Jahreszahl).
Quelldatei CD 205
Liedtext Diesen Text singt Thomas Höhenleitner auf o.g. CD
 
Kennts es an Ölibert? Ja, der is, ja der is net so vokehrt!
Dringat hoid so gern grod oa Hoibe Bier
Und dann wern's glei wieda drei oder vier.
Kennts es an Ölibert? Ja, der is, ja der is net so vokehrt!
Denn der trinkt oft grod a Hoibe Bier
Oft amoi wern's drei und vier!
 
Textquelle [11]   bei den Hinweisen zu den Zwiefachen