Ausgabe Juni 2011, Walter Bucksch, www.volkstanzkreis-freising.de

 

 

Der Schuahmächerlesbua

 

 

Schrittfolge |:DDWW DDWW:| 2 mal, dann |:WWWW DDWW DDWW:| 2 mal.
Erläuterungen  
Diese Schrittfolge
gibts auch bei:
 
Denglhammer
Seidane Fürta
Musikbeispiel Hörprobe gespielt vom Stuttgarter Spielkreis
Musikquelle CD "Mädchentor, Burschentor" Bändertanz und andere Tänze.
Stuttgarter Spielkreis Bestellnummer SSK 1997
zu beziehen über das Heimatkulturwerk Baden-Würtemberg, Stuttgart
Verbreitungsgebiet Langenschiltach / Tennenbronn
Östlicher Schwarzwald / westliche Schwäbische Alb
Zeitliche Zuordnung 1930iger Jahre
Aufzeichnung Johannes Künzig, Strophe 1
Gerlind Preisenhammer, Strophen 2,3
Quelldatei CD120
Liedtext |:Ond der Schuahmächerlesbua, der haut dia Nägel in d'Schuah.:|
|:Hot Löchla vergessa, muaß andre neistecha,
Ond der Schuahmächerlesbua, der haut dia Nägel in d'Schuah.:|
 
|:Ond unserem Schuldes sei Frau, dia nemmts halt net so genau.:|
|:Der Ma schafft ond regt sich, die Frau aber pflegt sich,
Ond unserem Schuldes sei Frau, dia nemmts halt net so genau.:|
 
|:Ond dia drei Mädla vom Schmitt, dia gehn zom Danza heit mit.:|
|:Wenn d'Geiga erklengat, no guck, wia se sprengat,
Ond dia drei Mädla vom Schmitt, dia gehn zom Danza heit mit.:|
 
Textquelle Der Text wird auf der genannten CD gesungen und liegt dieser auch gedruckt bei.