Ausgabe März 2016, Walter Bucksch, www.volkstanzkreis-freising.de

 

 

Theresele

 

 

Schrittfolge WWWW WDD WW WWWW WDD WW
DDWW DWDW WWWW DDDD WW
Erläuterungen Die Musik auf der CD und das angegebene, zugehörige Notenbild
stimmen m.E. nicht recht überein.
Musikbeispiel Die Hörprobe spielt die schwäbisch-alemannische Wirtshaus- und Tanzbodenmusik "DanzMäG": "Danzmusigg änd Gsang".
Die Musikanten sind Ulli Brehm, Stefan Christl und Uwe Köppel.
Musikquelle Tanz-CD 39111 "Zählnomol" (Zwiefache aus Südwest), herausgegeben in Zusammenarbeit mit der ArGe der Sing-, Tanz- und Spielkreise in Baden-Würtemberg e.V. Verlag Reinhold Frank, Böblinger Str. 457, 70569 Stuttgart.
Verbreitungsgebiet Schwarzwald
Zeitliche Zuordnung Diese Zwiefachen CD ist aus dem Jahre 2015.
Aufzeichnung Aufgezeichnet 1998 in Langenschiltach von Prof. Dr. Johannes Künzig.
Quelldatei CD210
Liedtext Es gibt einen Liedtext, der aber auf der CD nicht gesungen wird.
Dieser geht folgendermßen:
 
|: Theresele heiessa, Theresele hoppessa,
Theresele heißa hoppsa, heiraßsa! :|
Theresele het an rote Rock a, hoppeia, hoppeia,
a schöns Hütele auf, a schöns Bändele drauf,
meim herzig Schätzele des stot am guat a.
 
Textquelle Text und Noten sind als PDF Datei auf der CD 39111 "Zählnomol" enthalten.