Ausgabe Juli 20141, Walter Bucksch, www.volkstanzkreis-freising.de

 

 

Weils gleich ist
(Seiden Füater)
(Narrisch, narrisch, narrisch mechts wern)

 

 

Schrittfolge DDWW DDWW WWWW DDWW
Erläuterungen Im Grenzgebiet und in einzelnen Orten der Vorberge
auch unter "Seiden Füater" bekannt.
Diese Schrittfolge
gibts auch bei:
 
Dou de niat o
Stieglitz
Musikbeispiel Hörprobe gespielt von der Kapelle Oskar Sattler
Musikquelle CD 920713 "Hodernlump" mit der Kapelle Oskar Sattler,
herausgegeben vom Bayerischen Landesverein für Heimatpflege e.V.
Zu beziehen über heimat-bayern-kaufladen.de oder den Fachhandel
Verbreitungsgebiet Bayrischer Wald und angrenzendes Niederbayrisches Flachland,
Metten in Niederbayern.
Zeitliche Zuordnung Die CD mit Oskar Sattler ohne Gesang und ohne Text
entstand im September 1991.
Quelldatei CD024
Musikbeispiel (alt.) Die alternative Hörprobe spielt Willi Bauer, Passau
Musikquelle (alt.) CD Mk.WK156.1 mit Gesang von Thomas Höhenleitner,
erhältlich über wernergri@web.de
Verbreitungsgebiet Metten in Niederbayern
Zeitliche Zuordnung 1908-1979
Aufzeichnung Aus dem Nachlaß Prebeck (1908-1979).
Quelldatei (alt.) CD188
Liedtext |: Ja weil's ma gleich is, gleich is, geh is iazt nu net hoam.
Und desweng scheich is', scheich is' d'Predigt bei mia dahoam.
I geh, wann's ma paßt und i geh, wanns mich freit.
Drum tua i sitz'n-, sitz'n- sitz'nbleibm nu heit!
 
Textquelle [10]   bei den Hinweisen zu den Zwiefachen