Ausgabe Oktober 2012, Walter Bucksch, www.volkstanzkreis-freising.de

 

 

Da Zipfe Miche
(Da Zimmermichl)

 

 

Schrittfolge |:DDDD WW:| viermal, dann |:WWWW DDDD WW DDDD WW:| zweimal
Erläuterungen Bei der phonetischen Schreibweise auf der CD "Griabig beinand"
der Ampertaler Kirtamusi wandelt sich der Titel "Zipfe Miche" in "Zimmermichl".
Liedtext und Schrittfolge ändern sich dabei nicht.
Musikbeispiel Hörprobe gespielt von den Dellnhauser Musikanten
Musikquelle CD Dellnhauser Musikanten, Zwiefach 1, es singt der Eberwein-Dreigesang,
zu beziehen über www.michael-eberwein.de oder den Fachhandel
Verbreitungsgebiet Holledau
Zeitliche Zuordnung  
Aufzeichnung  
Quelldatei CD069
Liedtext |: Da Zipfe Miche is no net då :|
|: Mei Zipfe Miche, iatz is a då :|
|: I siagn scho steh mit da Zipfekappn!
Mei liaba Miche, iatz bleibst fei då.
Mei liaba Miche, iatz bleibst fei då. :|
 
|: Da Miche is ma 's Liabst auf da Welt :|
|: Mei Zipfe Miche is hoit guat gstellt. :|
|: Er håt aa wås drinn in da Zipfekappn.
Des is ma liaba, wia recht viel Geld,
Des is ma liaba, wia recht viel Geld. :|
 
Textquelle [2]   bei den Hinweisen zu den Zwiefachen